Pressemitteilungen

Filter ausblenden Filter einblenden
- Kategorien -

Den Menschen nicht vergessen

Die Geschäftsphilosophie hochhalten, in der täglichen Arbeit anwenden und vermitteln – dies ist eine der wichtigsten Arbeiten, welche Ulrich Weger, Geschäftsführer und Mitinhaber, in seinem Holzbaubetrieb bewerkstelligt.

Partnerschaftlich

Den Wert einer persönlichen Beziehung erfahren wir gerade in der aktuellen Zeit, egal ob diese geschäftlich, privat oder sogar eine Kombination von Beidem ist. Persönliches Vertrauen hilft gerade in aussergewöhnlichen Zeiten, um gemeinsam etwas Anzupacken und zu Bewegen. Nur wer weiss, wo beim Partner der Schuh drückt, seine Herausforderungen versteht und seine Möglichkeiten kennt, kann ihn auch effizient und zielgerichtet unterstützen.

Nur gemeinsam sind wir stark und können die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen angehen.
Ich freue mich sehr, in diesem MAGAZIN, ein paar dieser persönlichen Beziehungen vorstellen zu dürfen. Viel Spass beim Lesen.

PointLineCAM

SchreinerZeitung
Ausgabe Nr. 9 | 27. Februar 2020, Seite 28
www.schreinerzeitung.ch

In allen Bereichen mobil unterwegs

Schreinereien sind täglich mit den Themen Mobilität und Digitalisierung konfrontiert. Dies stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Sei es bezüglich der Verkehrsstruktur, dem Informationsaustausch oder der Erreichbarkeit.

Mobil unterwegs

2019 | Jederzeit und überall vernetzt sein. Mobil auf Ihre Daten zugreifen können. Alle notwendigen Informationen in Echtzeit verfügbar. Und wo ist der Offline-Knopf?

Wie arbeiten wir in Zukunft?

2018 | Die Digitalisierung, Vernetzung und das mobile Arbeiten führt zu Veränderungen in unseren Arbeitsprozessen. Auch die Ansprüche der heutigen Arbeitnehmer verändern sich. Sehr oft kann heute zwischen mehreren Jobangeboten ausgewählt werden. Beim Vorstellungsgespräch gilt es nicht nur den Bewerber und seine Fähigkeiten kennen zu lernen, sondern auch das Jobangebot optimal zu präsentieren.

Zeit für Mehrwert

2017 | Das papierlose Büro
Seit über 40 Jahren wird das Thema heiss diskutiert, füllt ganze Foren, nährt Strategien und formt Unternehmensstrukturen: das papierlose Büro. Jetzt trifft die Realität ein. Drei Gründe zeigen dies auf: